AdWords Partner

Facebook Werbung

Webentwicklung

Facebook Werbung

Facebook Werbung wird begründet durch die Schaltung von bezahlten Anzeigen im Social Network Facebook. Diese Anzeigen nennen sich Facebook Ads und sind vielseitig gestaltbar.

Angebot anfordern

Anwendungsformen von Facebook Ads

Die häufigste Form der Facebook Werbung gestaltet sich durch Facebook Ads aus. Facebook Werbung fällt immer allgemein unter den Begriff  sogenannte „sponsored Posts“.

Facebook Ads bzw. „normale“ Werbeanzeigen auf Facebook: Hierbei wird im besten Fall ein Post mit einem maximal 25 Zeichen langen Titel, einem Anzeigentext von 90 Zeichen und einem Bild mit einer Größe von 110 x 80Pixelerstellt. Neben dem kontrahierten Content des Posts auf wesentliche, zielgruppenrelevante Inhalte, sollte auch die unter Audience einstellbare Reichweitebearbeitet werden. Je eingegrenzter diese benannt ist, desto größer sind die Chancen kaufinteressierte Neukunden anzusprechen.

Ihre Posts sollten so gestaltet werden, dass Sie User Ihrer Zielgruppe auffordern eine Interaktion zu gestalten. Hierbei kann es sich beispielsweise um das „liken“ eines Beitrag oder einer Fanpage handeln oder aber auch um das kommentieren einer Anzeige etc.

Facebook Ads lassen sich in mehrere verschiedene Varianten unterscheiden. Welche für Sie die richtige ist, kommt immer auf den Zeitpunkt der Anzeigenschaltung sowie Ihre Unternehmensbedürfnisse und Zielgruppen an.

Welche Kriterien können eingestellt werden, um meine Zielgruppe direkt zu erreichen?
Um die Wahrscheinlichkeit die „richtigen“ Nutzer anzusprechen zu erhöhen, ist es ratsam die einstellbaren Kriterien der Facebook Ads zu berücksichtigen und bestmöglich auf Ihre Zielgruppe auszurichten. Nachfolgend erhalten Sie eine Liste, welche das sind:

  • Land
  • Stadt und Umkreis
  • Geschlecht
  • Altersspanne
  • Hobbies bzw. Interessen
  • Kategorien (bspw. Reisen/ Personen, die vermehrt Videos hochladen/ Status verlobt/ Personen, die in bestimmten Gruppen aktiv sind etc.)
  • Beziehungsstatus
  • Single, Interessiert an Frauen/ Männern
  • Vergeben, verlobt, verheiratet
  • Geschieden, Verwitwet etc.
  • Connections (Verbindungen zu bestimmten Personen Ihrer Zielgruppe, Ihrer Konkurrenten; Personen die Fan einer Fanpage sind etc.)
  • Ausbildungsgrad
  • Sprachen
  • Arbeitsplatz

Kosten von Facebook Werbung

Wie hoch sich die Kosten für Ihre Facebook Werbung belaufen, hängt von der Art und der Menge Ihrer Werbeanzeigen ab. Je nach Keyword wird für Ihren Post Kosten pro Klick (CPC-Wert) oder Kosten pro 1000 Impressionen (CPM-Wert) berechnet.

Um Ihr Kosten im Blick behalten zu können, gibt es die Möglichkeit ein maximales Tagesbudget einzugeben. Diese begrenzt die Schaltung Ihrer Facebook Werbung. Ist das Tagesbudget aufgebraucht, werden die Anzeigen für diesen Tag nicht mehr online gestellt.

Auch ist die Laufzeit ein Begrenzungsfaktor. So kann einBudget für eine Woche oder einen Monat oder 20 Tage etc. angegeben werden. In dieser Zeit wird Ihr Werbebudget durch die Schaltung der Anzeigen aufgebraucht. An nachfragestarken Tagen werden somit mehr Anzeigen online gestellt für Nutzer als an weniger besuchten Tagen.

Wenn Sie detailliertere Informationen wünschen, dann sprechen Sie uns bezüglich eines unverbindlichen Beratungsgesprächs an. Gerne beantworten die Experten unserer AdWords Agentur24 alle Ihre ungeklärten Fragen zum Thema Facebook Werbung und Online Marketing!

facebook-werbung