AdWords Partner

Affiliate Marketing

Webentwicklung

Affiliate Marketing

Affiliate Programme oder auch Affiliate Marketing bezeichnet eine virtuelle Marketingstrategie, deren Bezahlung in Form von Vermittlungsprovisionen erfolgt. Das dem Online Marketing zugerechnete Vergütungsabkommen stützt sich auf zwei Parteien: den Merchant und den Affiliate.

Der Affiliate – oder auch Publisher genannt – stellt auf seiner eigenen Webpräsenz freie Flächen zur Verfügung, auf welcher externe Dritte gegen Bezahlung Werbung schalten können.

Der Merchant bzw. Advertiser nimmt die vom Affiliate angebotenen Dienste in Anspruch und zahlt diesem dafür einen zuvor festgelegten Preis pro festgelegter Einheit.

Angebot anfordern

Welche Abrechnungsmodelle gibt es beim Affiliates Marketing?

Affiliates Marketing

Alle Abrechnungsmodelle werden provisionsabhängig vergütet. Das bedeutet, dass der Merchant nur dann Geld zahlt, wenn messbare Erfolge vorweisbar sind. Für die reine Schaltung der Werbebotschaft fallen keinerlei Kosten an. Der Affiliate und der Merchant legen bei Vertragsabschluss also einen Preis pro Einheit fest, sowie die abzurechnende Einheit und der Affiliate legt mittels eines Trackingsystems die tatsächlich erfolgten Resultate offen.


Unterschiedliche Abrechnungseinheiten eines Affiliates Marketing sind beispielsweise die nachfolgenden:

  • Cost-per-Click (CPC): Diese Abrechnungsart ist das derzeit beliebteste Modell des Affiliate Marketings. Hierbei zahlt der Merchant dem Affiliates pro durch einen Webseitennutzer angeklickter Werbefläche einen zuvor festgelegten Preis.
  • Cost-per-Lead (CPC): Hierbei zahlt der Merchant  dem Affiliates einen Preis pro Kontaktaufnahme mit dem potentiellen Neukunden. Interessant ist diese Abrechnungseinheit des Affiliates Marketings beispielsweise, wenn der Merchant Kontaktadresse benötigt. Diese könnten beispielsweise mittels einer Newsletterabonnierung erhalten werden und genau dafür auch relevant sein.
  • Cost-per-Sale (CPS):Bei diesem Berechnungsmodell des Im E-Commerce ansässigen Affiliate Marketings erfolgt die Provisionszahlung seitens des Merchants erst nach dem Kauf seines Produktes bzw. seiner Dienstleistung und nur dann, wenn der Neukunde durch den Link auf der Internetseite des Affiliates gewonnen wurde. Auch bekannt ist dieses Abrechnungsmodell unter dem Namen Cost-per-Oder (CPO).
  • Post-View-Tracking:Bei der etwas neueren Abrechnungseinheit des Affiliate Marketings „Preis pro Sichtung“ zahlt der Merchant dem Affiliate eine festgelegte Provision, sobald ein Webseitenbesucher des Affiliates auf diesem die Werbeanzeige des Merchants angezeigt bekommt, braucht diese jedoch nicht anzuklicken, um dem Merchant Kosten zu verursachen. Dieses Abrechnungsmodell entspricht somit einem „normalen“ Kostenmodell einer Werbeanzeigenschaltung. Gerne wird diese Methode auch „Cost-per-Impression“ genannt und wird oftmals mit „Cost-per-1000-Impressions“ abgerechnet (also Preis pro 1000 Einblendungen).

 

Cost-per-Click

Wie erfolgt das Tracking des Affiliate Marketings?

Auch hierbei gibt es unterschiedliche Vorgehensweisen:

Affiliate Marketings
  • Die am häufigsten verwendete Trackingmethode stützt sich auf die Verwendung von Cookies. Diese werden dem jeweiligen Link hinterlegt und besitzen zumeist eine Gültigkeit von 30 Tagen. Sobald ein Nutzer den Link betätigt, sprich anklickt, wird bei diesem ein Cookie hinterlegt. Somit sind sowohl für Anbieter als auch Nachfrager des Affiliates Marketings ersichtlich, von welcher Werbepräsenz der Internetnutzer auf die Seite des Merchants gelangte.
  • Die zweite Variante bezieht sich auf das oben erwähnte Post-View-Tracking, welche die Einblendungen einer Werbebotschaft bei Webseitenbesuchern misst; unabhängig von der nachfolgenden (eventuellen) Aktionsausführung.
  • Durch die Nutzung eines guten Affiliate Programms steigern Sie zum einen enorm Ihre Reichweite und erhalten zum anderen mehr hochpotenzielle Neukunden; vorausgesetzt Sie schalten Werbung auf den richtigen, themenverwandten Webpräsenzen. Durch die jahrelange Erfahrung unserer Full Service Agentur erhalten Sie erstklassige Kontakte, welche alle von uns verifiziert wurden. Die Experten der AdWords Agentur24 überprüfen hierbei stets Faktoren wie die Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit der Betreiber und achten zudem auf ein faires Abrechnungsmodell.
  • Haben Sie Interesse an der Inanspruchnahme eines lukrativen Affiliate Marketings, welches Ihre Investitionen durch die Gewinnung von Neukunden rentiert? Oder aber Sie selbst besitzen eine ausgezeichnete Reichweite und möchten die kommerziell nutzen, indem Sie Werbefläche zur Verfügung stellen; wissen jedoch nicht woher Sie themenverwandte, neue Kontakte finden? Dann sprechen Sie uns an und erhalten Sie vertiefenden Informationen zu Ihren persönlichen Verwendungsmöglichkeiten eines Affiliate Marketings in einem unverbindlichen Beratungsgespräch!