AdWords Partner

Printmedien

Webentwicklung

Printmedien

Printmedien stellen alle Erzeugnisse dar, welche durch Druckmedien hergestellt werden. Unter anderem sind Zeitungen, Zeitschriften und Bücher solche Printmedien; aber auch Flugblätter, Kalender, Plakate und Postkarten sowie Karten und Fahrpläne fallen unter den Begriff der Printmedien.

Angebot anfordern

Printmedien in der Welt 2.0 nutzen?

Printmedien

In der internetgestützten, vornehmlich online ablaufenden Welt von heute, nehmen Printmedien einen immer geringeren Stellenwert in der Gesellschaft ein. Durch online erhältliche, gleichwertige Angebote werden Printmedien zusehends aus dem Contentgeschäft verdrängt. Begründet liegt dieser Umstand in den offensichtlichen Vorteilen der Onlinepublikationen gegenüber den Printmedien:

Im Gegensatz zu Printmedien sind Onlineangebote oftmals um ein Vielfaches günstiger, weil die Anschaffungs- und Herstellungskosten wesentlich geringer sind. Anders als bei Printmedien benötigen Onlinepublikationen kein Papier, aus welches sie mit Tinte gedruckt werden müssen; keine Bücher müssen gebunden werden und keine Teilbestände ausgestanzt und neu verklebt werden.

Onlinemedien können – im Gegensatz zu Printmedien – jederzeit korrigiert bzw. angepasst werden, ohne das übrige, veraltete Versionen entsorgt werden müssten und somit Geld verschwendet wurde. Auch können Onlinepublikationen nicht wie Flyer (in ihrer gedruckten Printmedien Version) verloren werden oder aus Platzgründen unterwegs weggeschmissen werden. Onlineartikel müssen nicht wie Printmedien an andere Plätze getragen werden und wiegen auch nichts. Weiterempfehlungen dauern nur eine E-Mailerstellung lang und funktionieren deshalb auch wesentlich schneller als der Verleih oder die Beschaffung empfohlener Printmedien. Im Gegensetz zu den althergebrachten Printmedien können Onlinepublikationen durch sogenannte QR-Codes jederzeit und überall beworben werden, ohne dass der Zielgruppeninteressent aktiv durch Verkaufspersonal angesprochen werden muss. Die Anbindung des QR-Codes in Bahnen, an Bushaltestellen oder an anderen hochfrequentierten Passagestellen führen zu einem deutlichen Marketingvorteil gegenüber den Printmedien. Notierte Empfehlungen oder Lese- bzw. Recherchevorhaben können überall und zu jeder Tages- und Nachtzeit abgerufen und genutzt werden; Ihre Auslastung steigt unverhältnismäßig gegenüber Printmedien.


Vorteile der Printmedien heutzutage?

Natürlich hat jede Medaille zwei Seiten und so besitzen auch Onlinemedien einige „Nachteile“ gegenüber den Printmedien. So halten Messebesucher oder geladene Gäste einer größeren Veranstaltung, wie bspw. eines Vortrags oder einer Charity-Gala keine Flyer in den Händen, welche als Gedächtnisstütze fungieren sollen. Und auch der Charme eines alten Buches und sein eigener Geruch können durch Onlinepublikationen nicht gewährleistet werden. Im Bereich des Marketings hingegen, sind es Erfahrungswerte, welche uns sagen, dass Printmedien im Gegenzug zu Online Medien nicht halb so erfolgreich sind und zahlreiche Studien zeige eine ähnliche Tendenz auf. Bücher bzw. längere Informationsbroschüren werden zunehmend durch E-Book abgelöst, diese sind ohne Platzverlust und Gewichtsbelastung transportierbar und stetig griffbereit. Vorteile der Onlinepublikationen, welche die Printmedien nur schwer entkräften können.

Sollten Sie also überlegen Printmedien für die Steigerung Ihres Bekanntheitsgrads zu verwenden, um sie als Flyer in den Briefkästen der Nachbarn zu verteilen oder in Lokalitäten der Innenstadt, dann sollten Sie sich einmal näher mit den Vorzügen des Online Marketings vertraut machen. Anders als Printmedien können Sie durch Online Marketing enorme Kosten einsparen und dieses Budgetplus in weitere Online Marketing Methoden investieren. Durch diese Vorgehensweise erreichen Sie eine wesentlich größere Anzahl, als es mit Printmedien überhaupt möglich gewesen wäre.

Printmedien

Informieren Sie sich doch in einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit einem erfahrenen Experten unserer AdWords Agentur24 über die unterschiedlichen Marketingmethoden, die sich Ihnen anbieten und welche Sie bis jetzt noch nicht in Ihre Konzepterstellung einbezogen haben. Gerne beantworten wir Ihre offenen Fragen sowohl zu online Werbemethoden als auch zu der Frage, ob Printmedien sich für Sie oder Sonderaktionen Ihrerseits lohnen könnten oder ob Sie eher ein Verlustgeschäft darstellen werden.