AdWords Partner

Google AdWords Netzwerke

Webentwicklung

Google AdWords Netzwerke

Damit Sie mit Ihren Werbeanzeigen größtmöglichen Erfolg erzielen können, müssen Sie in zunächst innerhalb des Zuges Ihrer Kampagnenerstellung  festlegen in welchem Netzwerk Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen.

Angebot anfordern

Hierzu können Sie eine der folgenden Möglichkeiten auswählen:

  • Nur Suchnetzwerk
  • Nur Displaynetzwerk
  • Suchnetzwerk mit Displaynetzwerk
  • Shopping-Kampagnen
  • Videokampagnen

Die Auswahl des Netzwerks bestimmt in welchem Teil der Google Werbenetzwerke Ihre Vermarktungsmaßnahmen angezeigt werden.


Nur Suchnetzwerk

Wenn Sie für Ihre Kampagne den Kampagnentyp “Nur Suchnetzwerk“ festgelegt haben, dann werden Ihre Anzeigen in den Ergebnisseiten einer Google-Suche angezeigt, welche durch einen Internetuser ausgelöst wurde. Als Maßstab, ob eine Anzeige für diese Suchanfrage relevant ist, nimmt Google die in die Suchmaske eingegebenen sowie die in der Kampagne als eingepflegten Keywörter. Aufgelistet werden dann die als Anzeigen gekennzeichneten Werbemaßnahmen oberhalb und bei besonders relevanten Keywords auch unterhalb der organischen Suchergebnisse.  Empfehlenswert ist die Verwendung dieses Netzwerktyps, wenn Sie nur Nutzer ansprechen möchten, die aktiv nach Ihren Produkten bzw. Dienstleistungen suchen und damit die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Ihre Anzeige für diese User interessant ist. Das Ziel dieses Netzwerktyps ist es Internetnutzer zu einer bestimmten Handlung zu bewegen (bspw. Klick auf Ihre Anzeige).


Nur Displaynetzwerk

Wenn Sie den Kampagnentyp „Nur Displaynetzwerk“ ausgewählt haben, dann werden Ihre Anzeigen auf Websites, Teilen davon, Apps bzw. anderen Placements geschaltet. Ausschlaggebend für die Auswahl der Placements ist für Google die Relevanz dieser Orte in Bezug zu Ihrem Unternehmen, Interessensgleichheit der potenziellen Neukunden, Ihren festgelegten Keywords sowie demografischen Merkmalen und festgelegten Zielgruppen. Anhand dieser Auswahlkriterien werden Ihre Anzeigen dann den relevantesten Placements zugeordnet. Wir empfehlen diesen Kampagentyp nur erfahrenen AdWordsbetreibern. Er eignet sich dann jedoch sehr gut um große Zielgruppen anzusprechen.


Suchnetzwerk mit Displayauswahl

Mit dem Kampagnentyp „Suchnetzwerk mit Displayauswahl“ werden Ihre Anzeigen sowohl auf den Ergebnisseiten einer Google-Suche bzw. einer Partnersuchwebseite gelistet also auch wenn Nutzer Webseiten mit relevanten Bezug zu Ihrem Unternehmen bzw. Inhalt besuchen. Da Ihre Anzeigen innerhalb des Displaynetzwerkes jedoch nur auf den relevantesten Seiten geschaltet und zuvor von Google selektiert werden sowie dass die Gebotseistellungen automatisch erfolgen, empfehlen wir diese Einstellung vor allem für AdWords Neulinge bzw. Ungeübte.


Videokampagnen

Adwords für Startup

Innerhalb der Videokampagnen können Sie TrueView-Anzeigen im Werbenetz YouTube schalten oder im Google-Videonetzwerk. Hierbei können Sie entscheiden, ob Sie Ihre Anzeigen innerhalb eines Anzeigenblocks abspielen lassen möchten oder ob dieses beispielsweise auf der YouTuve-Wiedergabeseite, wenn die User auf den Anzeigenblocken klicken. Die Verwendung von Videokampagnen im YouTube-Werbenetzwerk und/ oder im Google Displaynetzwerk sind prinzipiell für alle AdWords Betreiber empfehlenswert bedürfen aber wegen Ihrer erhöhten Komplexität einiger Einarbeitungszeit.

Welche Kampagnenuntertypen zur Verfügung stehen hängt speziell vom einzelnen Netzwerk ab.